arbeitslosennetz home

Jetzt mit paypal


Arbeitslosigkeit
  "http://www.aktive-arbeitslose.at/news/"News
  Fälle & Berichte
  Rechtshilfe
  Downloads
  Aktionen
     Links
Gewerkschaft
Termine

Feedback
über uns
AKTIVE ARBEITSLOSE

 

Selbstversicherung mit Dienstleisungsscheck

Nicht versichert und Wunsch nach Kranken- und Pensionsversicherung um 53,10 im Monat?

Eine Anleitung Anspruch auf diese Versicherungsbedingungen hat jede/r mit einer oder mehreren geringfügigen Beschäftigungen, die die Geringfügigkeitsgrenze von derzeit 376,26€ nicht übersteigen.

Eine geringfügige Beschäftigung kann man bei einem Unternehmen haben ODER auch (und jetzt wirds vielleicht richtig interessant): Es kann JEDE Privatperson (Wohnsitz Österreich) auf Basis von DIENSTLEISTUNGSSCHECKS eine andere Person privat Arbeit geben womit der Anspruch gegeben ist! Gilt z.B für Gartenarbeiten, Putzen und Einkaufen!

So gehts konkret:

  1. Finde jemande/n in deinem Freundes und Bekanntenkreis, der/die Ihr "Arbeitgeber" werden will.
  2. Füll mit dieser Person das Beiblatt aus http://www.vaeb.at/mediaDB/570057_DLS_Beiblatt_web.pdf
  3. Kaufe in diversen Trafiken, Postämtern oder online (mit Registrierung unter dienstleistungsscheck-online.at ) den ersten Dienstleistungsscheck (z.B. für 10€ kostet dann €10,20 wegen der Unfallversicherung). Kann auch der "Arbeitnehmer" machen!!
  4. Gehe zur SVA mit dem Beiblatt, dem Dienstleistungsscheck und dem Antrag auf Selbsversicherung: http://www.wgkk.at/mediaDB/800156_32_104_Selbstversicherung%20bei%20geringf%C3%BCgiger%20Besch%C3%A4ftigung_Antrag.pdf

Voila! Sie sind versichert!

  • Das Gehalt (z.B. die 10€) wird per Bank oder Postanweisung an dich bezahlt.
  • Den Zahlschein für die Selbstversicherung um 53,10 Euro wird Ihnen zugeschickt.

<<< zurück | Rechtshilfe - Tipps für Arbeitslose von Arbeitslosen | weiter >>>

 mehr Sucheoptionen

Impressum

Media Austria Unterstützt von Media Austria
Webhosting & Webdesign