arbeitslosennetz home

Jetzt mit paypal


Arbeitslosigkeit
  "http://www.aktive-arbeitslose.at/news/"News
  Fälle & Berichte
  Rechtshilfe
  Downloads
  Aktionen
     Links
Gewerkschaft
Termine

Feedback
über uns
AKTIVE ARBEITSLOSE

 

Bei der Vorbereitung auf Unternehmensgründung ist zu prüfen, wann tatsächlich die Aufnahme der Erwerbstätigkeit erfolgt ist

Rechtssatznummer 3

Geschäftszahl 2010/08/0145

Entscheidungsdatum 24.11.2010

Norm

AlVG 1977 §12 Abs3 litb; AVG §37; AVG §45 Abs2;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 92/08/0260 E 27. April 1993 RS 3

Stammrechtssatz

Behauptet der Arbeitslose, im beschwerdegegenständlichen Zeitraum des Bezuges von Arbeitslosengeld ausschließlich Vorbereitungsarbeiten für die Aufnahme seiner selbständigen Erwerbstätigkeit durchgeführt zu haben, keine Umsatzgeschäfte getätigt zu haben und auch nicht durch das Anbieten seiner gewerblichen Leistungen nach außen in Erscheinung getreten zu sein, hat er der belangten Behörde alle jene Umstände darzulegen, aus denen sich ein tatsächlich späterer Beginn der Aufnahme seiner selbständigen Erwerbstätigkeit ergibt. Dafür könnten die Fragen der Anmietung des Geschäftslokales, der Lieferung der Büroeinrichtung oder der erstmaligen nach außen zutage getretenen Entfaltung einer gewerblichen Tätigkeit in Verbindung mit der erstmaligen Erzielung von Umsätzen von Bedeutung sein.

Im RIS seit 25.01.2011

Dokumentnummer JWR_2010080145_20101124X03

 mehr Sucheoptionen

Impressum

Media Austria Unterstützt von Media Austria
Webhosting & Webdesign